Sie sind hier: Über uns

Zunächst wurde das Heurigenlokal im Keller des Hauses der Familie Schultz untergebracht. Es bot 40 Gästen Platz. Ausgesteckt war an 3 Terminen im Jahr. Im Laufe der Jahre war es notwendig geworden, das Lokal neu zu gestalten. Die Entscheidung darüber, wie das neue Lokal aussehen sollte, fiel nicht leicht. Im Jahr 2002 wurde mit vollem Einsatz das Lokal wie auch der Hof neu gestaltet. Der Heurigenbetrieb wurde damit auf völlig neue Beine gestellt. Durch den Umbau ist es nun möglich, den Kundenstock zu vergrößern.
Speziell die Errichtung des Burgenlandradweges R1 hat dem Heurigen einen völlig neuen Kundenkreis erschlossen, da die Radfahrer gerne die eine oder andere Stärkung zu sich nehmen. Für die jüngsten Gäste des Lokals wurde eigens ein Spielplatz errichtet. Zusätzlich besteht in den Sommermonaten die Möglichkeit, im Freien zu sitzen.